Menu

Aktuell

Musik-Minifestival - 3.8.2019

Musik-Minifestival - 3.8.2019

10.7.2019 | 

Liebe Freunde vom Karltal,

der Sommer nährt sich seinem Höhepunkt, viele sind sind im Urlaub oder auf Reisen, denen wünschen wir einen erholsamen Aufenthalt!

Jedoch für alle nahe wohnenden oder nicht verreisten bereiten wir Im Karltal für den 3.8. wiederum ein angenehmes Treffen - einen kleinen Musikfest vor.

WIr starten um 15 Uhr!

 

Worauf dürfen Sie sich freuen?

- Drei beferundete Bands sorgen für gute Laune

- Auftritt eines 'Bierartists' als eine kleine Überraschung

- selbstversändlich kann ein kurzer Bericht über die Arbeiten an der Wiederherstellung nicht fehlen

- bereits berühmte Kartoffelpuffer, gezapftes einheimisches Bier 'Cvikov' und Limo

- und das Angebot rundet das neueröffnette Karltaler Schmuck-Minigeschäft ab,

Einladung am Frühling 2019

Einladung am Frühling 2019

7.4.2019 | 

Sehr geehrte Freunde vom Karltal in Schluckenau, liebe Gäste, Der Winter ist weggepustet und der schöne, warme Frühling ist nun endlich wieder da.

Die Rhododendronsträucher beginnen teilweise schon zu blühen, Vöglein zwitschern munter, der Bach sprudelt und alles ist sanft und frisch - einfach wunderschön! Wir fangen in diesem Jahr ein wenig nostalgisch mit einer Fotoausstellung in der 'Loreta Rumburk' an, zu der wir Sie herzlich dorthin einladen. Wenn Sie mehr über das Karltal und dessen Historie erfahren wollen, kann die Ausstellung dort vom 03.04.2019 – 18.05.2019 zu den üblichen Öffnungszeiten (Dienstag – Samstag von 10 – 17 Uhr) besichtigt werden.

Selbstverständlich laden wir Sie auch wieder herzlich in das Karltal selbst ein, um die Entwicklungen und Veränderungen mit eigenen Augen verfolgen zu können oder einfach nur um dort den schönen Frühling zu genießen.

An den folgenden Samstagen können Sie sehen, was wir alles geschafft haben und noch vorhaben. Natürlich gibt es auch wieder heiße Karltaler Kartoffelpuffer, kaltes Bier, Limonade oder einen duftenden Kaffee in mitten der zauberhaften Natur zu genießen. Außerdem sind noch weitere Veranstaltungen in Planung.

Wir wollen mit einer, in zwei Veranstaltungen geteilten „Frühjahrs-Aufräumaktion“ starten.

Am 27.4. und am 18.5.2019 wird ab 10 Uhr geräumt, geschaufelt, gegraben und gescharrt und ab 14 Uhr dann unter dem Motto - Pflanze deinen eigenen Baum im Karltal - die Neubepflanzung fortsetzen. Am Abend gibt es dann ein großes Feuer mit Würstchen und Getränken (für Helfer natürlich kostenlos).

Nähere Informationen und ein Flyer dazu gibt es am Ende der nächsten Woche.

Sie sind schon jetzt herzlich dazu eingeladen! Liebe Grüße von Ema und Martin aus dem schönen Karltal

PF 2019

PF 2019

31.12.2018 | 

Liebe Freunde von Karltal, Liebhaber von Ausflügen und reiner Natur,

das vorige Jahr ist wie das Wasser abgelaufen und ein nagelneues, frisches und wir hoffen auch besseres Jahr 2019 ist da.

Im vorigen Jahr hat es nicht jedem alles so gut gelungen, wie er sich's wünschen würde (nur direkt in unserem Core Team passierten während des Jahres 2018 drei ernsthafte Verletzungen, deren Heilung mehrere Monate gedauert hat), jedoch 'Kopf hoch', was hinter uns ist, ist zur Asche und es ist nötig nach vorne zu schauen und die nächste uns geschenkte Zeit so gut wie möglich weiter zu nutzen. Wir freuen uns, dass wir uns mit vielen von Ihnen in diesem Jahr öfter als im vergangenen Jahr sehen. Dennoch fanden im letzten Jahr unglaubliche fünf öffentliche Veranstaltungen in Karltal statt, was eingentlich das Fünffache gegenüber dem Jahr 2017 ist :-), und zweimal wurde sogar die nicht mehr aktive Zughaltestelle Schluckenau - Tal (auf Bestellung) zum Zughalt genutzt. Wir bedanken uns hiermit nochmals allen Unterstützern und vor allem den Protagonisten aller Veranstaltungen und für die gemeinsame Bamühung das einst schöne Karltal wieder zum pulsierendem Leben voll von Freude, Ermutigung, Hoffnung und Mut in die Zukunft zu erwecken. An der ersten Stelle möchten wir als Unterstützer die Grundschule in Schluckenau nennen, deren Lehrerkollegium ein Theaterstück 'Vom wilden Mann' in Karltal inszenierte und zuletzt die allgemeine Unterstützung von der Gemeinde Schluckenau und des Infozentrums im schluckenauer Schloss. Am liebsten würde ich hier alle namentlich nennen wollen, damit keiner vergessen wird, jedoch das wäre bereits jetzt schon auf einen sehr langen Artikel. Deshalb bitte um Verständniss, das wir hier keine Namen nennen und einfach nur allen ein grosses DANKE sagen möchten :-).

 

Wir wünschen allen Lesern dieser Zeilen ein gutes, erfolgreiches und erfülltes Jahr 2019, Gesundheit, Liebe, Gelingen und Kraft auf allen Wegen, viel Glück und Gottes Segen!

Im Namen des karltaler Teams Ihre Martin und Ema Bilinski

Einladung zum Weihnachtsfest

Einladung zum Weihnachtsfest

1.12.2018 | 

!! BITTE ZU BEACHTEN !!

DIE VERANSTALTUNG WURDE AUFGRUND EINER KRANKHEIT AUFGEHOBEN!

 

Liebe Besucher und Freunde,

in diesem Jahr werden wir wiederum Weihnachten im Karltal feiern und zwar am Samstag, den 15.12. direkt vor ort.

Wir freuen uns auf ein schönes Wetter, es wird musiziert, gesungen, mit heißem Glühwein und kaltem Bier gefeiert. Diesmal haben wir für Sie auch einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Geschenkgegenständen vorbereitet und möchten ein wenig über die vergangenen Tage mit Blick in die nahe Zukunft berichten.

Das wichtigste für uns ist aber Begegnung mit Ihnen allen um bestandhafte Beziehungen zu pflegen und Ihnen das Beste in die nächsten Tage zu wünschen :-)

 

Ihre Martin, Ema und ganz Karltal.

Sonderbericht über zwei letzte Veranstaltungen

Sonderbericht über zwei letzte Veranstaltungen

31.8.2018 | 

Sehr geehrte Damen und Herren, Freunde von Karltal,

ich möchte an dieser Stelle kurz über unsere zwei letzte Veranstaltungen informieren. Am 18.8. haben wir uns recht amüsiert beim Folk-Minifestival. Es war noch ein sonniger und sehr warmer Nachmittag und es war gemütlich zum Sitzen im Halbschatten auf der Wiese. Die Musikanaten haben ausgezeichnet gespielt und es herschte gute Stimmung. Wir durften etwa gegen Hundert Gäste begrüssen, also herschte ebenfalls noch eine schön 'familiäre' Atmosphäre. Als Bonus kam noch eine dritte Bänd aus Varnsdorf - Namens 'Darudaj', die unter anderem ein interessantes Instrument - 'Didgeridoo' - gespielt haben. Der Nachmittag zog sich letztendlich bis in die späten Abendstunde, so waren wir froh, dass wir noch bevor es ganz dunkel war, alles überhaupt zusammenpacken geschafft haben :-). Unter dem folgenden Link finden Sie Fotos zum anschauen: https://www.zonerama.com/fidelko/Album/4561342 und Sie können sich ebenso auf eine Zusammenfassung im Video freuen.

Die im Momment letzte Veranstaltung hiess 'Sommerabschiedsfest in Karltal'. Sie fand am 26.8. am Nachmittag ab 16 Uhr statt.

Das etwas kühleres Wetter war nicht besodners schön, jedoch das 'hinreissende' Theaterstück Vom wilden Mann, in Aufführung vom Lehrerkolegium der schluckenauer Grundschule hat die Zuschauer buchstäblich in die Bänke gesdrückt und die Seele gewärmt. Bestimmt kann jeder, der mit dabei war, zustimmen, dass das Theaterstück eine bestimmte Tiefe gebracht hat und auch den Charakter der heutigen Zeit hervorgehoben hat :-). Zur Wärmung des Körpers haben dann bereits berühmte heisse Kartoffelpuffer onder 'Hot dog' und Kaff gesorgt. Trotz deutlicher Abkühlung kammen Hundertfünfzig Leute zur Veranstaltung. Der Erlös vom Schauspiel wurde zur Erneuerung von Karltal geschenkt. Wir hoffen, dass wir bald über einem konkreten Verwendungszweck der Gelder berichten können und hiermit nochmals vielen Dank den Schauspielern! Nach dem Theaterstück kam noch das Erwin Schrödinger's Jazz-Trio an die Reihe und hat für gute laune eine weitere Stunde gesorgt. Ausser dem waren einige kleine Neuigkeiten vorgestellt. Zum Beispiel haben wir weitere Fotos über die laufenden Arbeitetn und einige Funde aus alt Karltal ausgestellt, wie auch eine Plexiwand, wie das Hotelgebäudde ausgesehen hätte, wenn es nicht zur Verrottung käme. Ein besonderes Dankeschön gehört der Firma ILS-Elektro aus Wilthen, die die Erneuerung der überschriften am Gebäude gesponsert hat. Besuchen Sie uns und schauen Sie selbst, wie sich die Gegend von Tag zu Tag ändert :-). Dem bereits fast fertigen Pavillon im Park widmen wir später einen separaten Artikel.

Fotos vom Sommerabschiedsfest hier: https://www.zonerama.com/fidelko/Album/4582244

Sommerabschiedsfest 2018

Sommerabschiedsfest 2018

22.8.2018 | 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

wir laden Sie ganz herzlich zum - bereits zweiten - Sommerabschiedsfest im Karltal bei Schluckenau ein.

Wir fangen am SONNTAG, den 26.8.2018 ab 16:00 Uhr an.

Sie können sich auf einen erholsamen Nachmittag in einer wunderschönen Natur, Gespräche und etliches mehr über die Vergangenheit und nahe Zukunft von Karltal freuen. Ausserdem wird vom Lehrerkolegium der Grundschule in Schluckenau ein Theaterstück - basierend auf Motiven einer Legende aus den hiesigen Wäldern - 'Vom wilden Mann' in Tschechisch) inszeniert und zur Unterhaltung spielt dannach die Erwin Schrödingers Jazz Band.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch :-)

 

Liebe Grüsse uas Karltal für das ganze Team

von Ema und Martin Bilinski.

Möchten Sie Karltal finanziell unterstützen?

Möchten Sie Karltal finanziell unterstützen?

22.5.2018 | 

Wir möchten die Gondelfahrten bald wieder starten und den 'chinesischen Pavillon' wiederaufbauen. Möchten Sie dieses Projekt finanziell unterstützen? Jeder beliebige Betrag wird mit Freude empfangen. Für Unterstützer gibt es z. B. freie Gondelfahrten und eine Ehrenstelle auf der Förderer-Liste oder andere Begünstigungen.

 

Einweihung des Pavillon-Nachbaus im Park

Einweihung des Pavillon-Nachbaus im Park

20.5.2018 | 

Sehr geehrte Gäste und Wanderer,

wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung ein - Einweihung des Nachbaus des Pavillons in der karltaler Parkanlage, so wie ihn unsere Eltern oder eher Ureltern in Erinnerungen hatten. Damit sei auch das Wesentliche in der neu restaurierten Parkanlage wieder zum Leben gebracht worden :-).

Wir sind selbst neugierig, wie der Pavillon aussehen wird, denn er befindet sich noch im Herstellprozess und wird erst direkt auf der Stelle komplettiert. Wir freuen uns auf Ihren etwaigen Besuch und wer von Karltal bereits beeindruckt war, kann sich in der nahen Zukunft sicher noch auf mehr freuen. Besuchen Sie uns doch mal!

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2018

1.5.2018 | 

Sehr geehrte Freunde und Ausflüger,

mit Freude geben kündigen wir eine Liste der in Karltal bereits geplanten Veranstaltungen an und lades Sie herzlich ein.

Als erstes möchten wir die ehmalige Zughaltestelle in 'Sluknov udoli' beleben - im Momment nur einmalig - am 8.5. gegen halb drei nachmittags, wo ein spezieller Dampfzug durch die Gegend durchfährt und hier ein wenig anbremst. Wir möchten damit die Gelegenheit nutzen und auf die nächste Veranstaltung aufmerksam machen. Falls es für Sie interessant wäre, dass diese Heltestelle wieder eröffnet wird, können Sie durch Ihre Teilnahme bereits jetzt mithelfen.

Weiterhin gibt es am 12.5. im Karltaler Park oder auf der Wiese ein 'Fairer Früstück' (jeder bringt sein Essen mit, mehr dazu im Internet unter www.fairtrade-deutschland.de). Die interessanteste Frühstücksidee wird mit einem kleinem Geschenk belohnt :-).

Der Frühling in Karltal wird am 26.5. am Nachmittag seinen Höhepunkt erreichen. Wir möchten die Eröffungn der Saison im neu hergerichtetem Park mit dem originalen Pavilion-Nachbau aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts feiern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weihnachten 2017

Weihnachten 2017

28.2.2018 | 

Sehre geehrte Freunde, mit Freude schalten wir ein kurzes Video über die Weihnachtsfeier in Karltal frei!

Den Link zum Video finden Sie im Reiter 'Galerie', ggf. direkt auf YouTube unter der unten angegebenen Webadresse.

https://www.youtube.com/watch?v=foJw5dp2qjc

Für die jenigen, die nicht dabei waren, schreibe ich hier ein kurzes Kommentar: Ein ruhsames Tal sinkt langsam in die Nachmittagsdämmerung und schon sind die ersten Kerzen am Zufahrtsweg zu erkennen. Auch die im feierlichen Gewand bekleidete und immer noch imposante Ruine des einst herlichen Kurhotels leuchtet prachtvoll aus der Finsternis heraus, beleuchtet von Tausenden Kerzen. Die feierliche Weihnachtsatmosfähre lässt nicht nur der bereits leuchtender Weihnachtsbaum ahnen aber auch der Gemisch von Duften vom köstlichen Glühwein, heissen Waffeln und Kastanien... Zu wählen war ebenfalls eine feine Leberklöschensuppe oder lediglich hausgemachtes tschechisches Weinachtsgebäck geniessen. Alles am besten und liebvoll gestalltet und vorbereitet, wie es nur den Umständen entdprechend ging (ohne Strom, Wasser und jeglichen Hintergrundes ist es schon eine Herausforderung gewesen). Und wer alleine den Abend selbst und die ruhige Natur ringsum geniessen wollte, konnte sich im Prkgelände wärmen und Tönen bekanter Weichnachtslieder still zuhören.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für die freundliche Mitgestalltung dieser wunderschönen Atmosfäre und im Namen des ganzen Vorbereitungsteams einschliesslich des Tonmeisters, Kochs und aller anderen Mithelfern freuen wir uns auf Wiedersehen beim nächstenmal, Ihre Ema & Martin.

12 »

Copyright © 2019 | Karlovo údolí